Die Community-Plattform

Login
Login
Zurück zur Listenansicht

„Rote Karte für braune Denke!“ – verbreite diese Botschaft

noch 99 Plätze
Mitbestimmung
Samstag, 17.09.2022 | 23:50 – 23:55 Uhr

Der 1. FC Nürnberg ist bunt, nicht braun. Er ist tolerant und vielfältig. Auf uns abseits des Platzes haben Diskriminierung, Ausgrenzung, Rechtsextremismus oder Antisemitismus nichts zu suchen.

Der Verein macht sich stark gegen jegliche Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und setzt über die gesamte Spielzeit Aktionen dazu um.

Hilf uns dabei, uns gegen Diskriminierung stark zu machen.

„Rote Karte gegen braune Denke!“ – wir finden diese Botschaft verdient Reichweite, ob via TikTok oder Instagram; Twitter oder Facebook. Jede Generation kann sie verbreiten, direkt in die Arme deiner Timeline. 
.
Bist du gleicher Meinung? Dann mach dafür Propaganda. Hier geht's zur Grafik.


Eckdaten:

  • Die Botschaft ist dem Club besonders wichtig, denn wir leben in Nürnberg, der Stadt der Menschenrechte.
  • Unsere Heimspielstätte ist nur einen Steinwurf vom Reichsparteitagsgelände entfernt.  Wir leiten daraus eine besondere Verantwortung ab.
  • Du auch? Dann gib dem Banner einen Upload auf deinen Social-Media-Kanälen und zeig klare Kante.  

Wert

ohne Punkte