Die neue Community-Plattform

Login

Digitale Clubverführung - Märzfeld "Gegen das Vergessen"

noch 11 Plätze
ClubBildung
Samstag, 13.03.2021 | 11:00 – 12:30 Uhr

Digitale Clubverführung - „Gegen das Vergessen“: Deportationsbahnhof Märzfeld, Zeppelintribüne und Kongresshalle.

ALLGMEINE INFORMATIONEN:

Die digitale Führung / "Webinar" von Leo Stöcklein (1.Staatsexamen in Latein/Geschichte) bringt Ihnen die Geschichte des verlassenen und aus der öffentlichen Erinnerung verbannten Bahnhof Märzfeld näher. Eine Einführung soll ein historischer Abriss der Geschichte des 1.FC Nürnberg und dessen Umgang mit seinen jüdischen Mitgliedern während des Nationalsozialismus bieten.

Im Hauptteil folgen drei Themenpunkte: Der Bahnhof als Projekt für die Reichsparteitage 1933 bis 1938, als Täterort der Deportationen jüdischer Bürgerinnen Nordbayerns 1941/42 und mahnendes Beispiel missachteter Erinnerungskultur. Den Abschluss der virtuellen Route bilden die Themen der Zwangsarbeit und Kriegsgefangenenlager in unmittelbarer Nähe zum Areal im Süden des Reichsparteitagsgeländes - insofern spannend, als dass man mit dem Reichsparteitagsgelände bislang eher NS-Propaganda, Volksfest-Charakter und Militäraufmärsche verbindet.

ECKDATEN:

  • Datum: Samstag, 13.03.21
  • Uhrzeit: 11:00 bis 12:30

Nach der Anmeldung zu diesem Kurs bekommt ihr eine E-Mail von uns mit einem Link zur Veranstaltung. Bitte beachtet: Das ist bis eine Stunde vor Kursbeginn möglich.

Infos: bildung@fcn.de.

Wert

Nicht-Mitglied 150 Punkte
Clubmitglied 300 Punkte