Die Community-Plattform

Login
Login

JUST: Jugend stärken

JUST: Jugend stärken!

67% der Deutschen finden nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, dass Persönlichkeitsentwicklung an Schulen zu wenig gefördert wird. Der selben Meinung sind wir auch.

Schüler*innen lernen zu viele Dinge, die man heutzutage einfach nachlesen kann und zeitgleich zu wenig über sogenannte „life skills“, wie z.B. Selbstbewusstsein und Stressmanagement. Wir glauben an eine Zukunft, in der nicht die Fehler gesucht, sondern die Stärken gefördert werden.

Gerade in der momentanen Lage, während der Corona-Krise, nehmen die Ängste und Sorgen der Menschen zu. Jugendliche fühlen sich unsicher, einsam, orientierungslos, haben Zukunftsängste und fallen in ein tiefes Loch. Genau hier greift JUST ein und fängt Jugendliche dort auf, wo sie sich mental und emotional befinden.

Wer wir sind?

Hi, wir sind Lorena (20) und Tatjana (22). Neben unserer Ausbildung und dem Studium haben wir das Sozialunternehmen JUST gegründet. Unsere Mission: Jugendliche in ihrer Persönlichkeit und ihrem mentalen Wohlbefinden zu fördern. Dabei ist unsere Stärke die Nähe zur Zielgruppe, denn wir sprechen die Sprache der Jugendlichen und begegnen ihnen auf Augenhöhe.

Nicht nur im Fußball muss man mental stark sein, um auf dem Platz performen zu können. Auch in der Schule und im ganzen Leben ist mentale Power und Stabilität super wichtig.

Wie machen wir das?

Unsere Angebote stützen sich auf drei Bereiche: Online – Offline – #positivevibes-Aktionen

Online

Auf Social Media (@just_your_mindset) arbeiten wir mit ausgebildeten Dipl. Psychologen zusammen, um den Teenies wissenschaftlich fundierte Inhalte leicht verständlich nahezubringen.

Außerdem bieten wir ein hilfreiches Onlineangebot, über das man Vortrags-Impulse online nutzen kann. Durch die Einteilung in verschiedene Kategorien - wie z.B. das Thema Stressmanagement oder Social-Media-Detox - ist eine gezielte Stärkung und Verbesserung umsetzbar. Somit vermitteln wir leicht bekömmliche Psychologie auf Augenhöhe.

Zudem werden in unserem Podcast „JUST US“ Vorbilder der Jugendlichen interviewt, da Schüler*innen gerade bei Geschichten und Erfahrungen ihrer Idole sehr aufnahmefähig sind. Schauspieler*innen, Sportler*innen und YouTube-Stars teilen nützliche Ratschläge, z.B. wie sie mit Herausforderungen umgehen, Tiefpunkte überwunden haben und selbstbewusster geworden sind.

Offline

Die Schüler*innen profitieren von Veranstaltungen an den Schulen vor Ort. JUST organisiert Events, an denen professionelle Redner*innen, Coaches und Psycholog*innen Vorträge zu Themen der Persönlichkeitsentwicklung halten. Nachhaltigkeit und Effektivität sind zentrale Aspekte, nach denen unser Handeln ausgelegt ist. Deswegen werden an Schulen Workshops als weitere Kooperationsmöglichkeit angeboten. In diesen interaktiven Stunden werden die Vortragsthemen nachgearbeitet und regelmäßig weitere Impulse gesetzt.

Die erste Vortragsreihe fand mit dem ehem. FIFA-Schiedsrichter und jetzigen Mental Coach Babak Rafati statt. Das Feedback der über 750 Schüler*innen, über 200 Eltern, Lehrer*innen und (Di-)Rektoren war überwältigend und bestätigte uns erneut: Der Handlungsbedarf ist absolut notwendig!

#positivevibes-Aktionen

Hast du Lust Teil des Teams zu sein und mit coolen Aktionen Spaß an ehrenamtlichem Aktivismus zu haben? Ob mit einem Spendenlauf, lustigen Aktionen, gemeinsamen Erlebnissen oder weiteren kreativen Ideen deiner Wahl – so easy & cool kann Freiwilligenarbeit sein!

Sei dabei, because #itscool2bkind

Wir freuen uns auf dich und deine Schulklasse und/oder deine #positivevibes Aktion!